Centrul Bisericesc Munchen  Construm Noul Așezământ Înalțarea Sfintei Cruci Arhiepiscopia Ortodoxă Română a Germaniei, Austriei și Luxemburgului

Gedenktage zu Ehren des Heiligen Siluan vom Berg Athos – das Patrozinium unseres Münchner Kirchenzentrums

Am 24. September ist im orthodoxen Kalender der Jahrestag des Heiligen Siluan vom Berg Athos, des Schutzpatrons unserer „Kapelle des Heiligen Siluan“, als auch des ganzen Rumänischen Orthodoxen...

7. Ökumenischer Kirchentag im Münchner Westen

Vom 23. Juni bis 2. Juli 2017 findet im Münchener Westen der 7 Ökumenische Kirchentag. Veranstalter ist der Ökumenische Rat Aubing-Neuaubing-Westkreuz-Lochhausen. Wir, die rumänisch-orthodoxe...

Einladung zur Auferstehung

Aufgrund der großen Anzahl der Gläubigen, die an der Freude des Auferstehungsgottesdienstes teilhaben möchten, zelebriert unser Hochgeweihter Vater Weihbischof Sofian von Kronstadt auch in diesem Jahr...

Das Grundstück ist bereit – die Bauarbeiter werden erwartet

Um den Beginn der Betonierung der Fundamente und der Untergeschoße zu ermöglichen, wurden im Zeitraum Juni – November des vergangenen Jahres die Aushubarbeiten des Erdreiches und die Montage der...

RO | DE

Um den Beginn der Betonierung der Fundamente und der Untergeschoße zu ermöglichen, wurden im Zeitraum Juni – November des vergangenen Jahres die Aushubarbeiten des Erdreiches und die Montage der Stahlstützen durchgeführt. Aufgrund einer Bodenkontamination dauerten die Aushubarbeiten sehr lange. Jede Schicht des ausgehobenen Erdreichs musste getrennt aufbewahrt werden, um die Entnahme von Bodenproben zu ermöglichen, die dann im Laboratorium untersucht wurden; Erst danach konnte das Erdreich abtransportiert werden.

Zurzeit ist die Baugrube bei -4 Metern angelangt und hat demzufolge die für das Fundament notwendige Tiefe schon fast erreicht. Nach der kalten Jahreszeit werden die Aushubarbeiten bis zur notwendigen Fundamenttiefe fortgesetzt. Glücklicherweise ist der belastete Bereich des Bodens dabei bereits überschritten, die restlichen Grabungen können also ohne weitere Verzögerungen durchgeführt werden.

Im Herbst 2016 fand eine Ausschreibung zwecks Durchführung der Betonierungs- und Maurerarbeiten statt. Das Angebot des Bauunternehmers, für den man sich entschieden hat, liegt bei 2,5 Millionen Euro; Die auf uns zukommenden Kosten, einschließlich Umsatzsteuer betragen etwa 3 Millionen Euro. Da dieser Preis die von uns vorhergesehene Summe übersteigt, haben wir eine weitere Ausschreibung der vollständigen, notwendigen Arbeiten veranlasst. Dabei sollen die auf dem Stand von Ausführungsplänen vorhandenen Architekten- und Installationspläne dazu dienen, nicht nur die Gesamtkosten, sondern auch die Kosten der einzelnen notwendigen Arbeitsphasen zu bestimmen. Diese Berechnungen sind zu unserer eigenen Orientierung als auch zur Unterstützung unserer Finanzierung absolut notwendig. Aufgrund der angebotenen Dienstleistungen und Konditionen sowie der Preise dieser Angebote wird es uns möglich sein, die zur Ausführung am besten geeigneten Firmen sorgfältig auszuwählen. Die Betonierungsarbeiten des Untergeschosses beginnen nachdem die Aushubarbeiten die Fundamenttiefe erreicht haben, sofort nach der kalten Jahreszeit.

 

 

Tagesheilige und Gottesdienste

Samstag 21. Oktober

† Hl. Bekenner von Transylvanien Visarion, Sofronie und Oprea; hl. Hilarion d. Gr., Abtes auf Zypern (+ ca. 372), Hl. Fintan von Taghmon, Hll. Märtt. Ursula und Clementine (+304) ; Hl. Märt. Klara von Köln

---

 

Mehr ...

Gottesdienstprogram

Die täglichen Gottesdienste über die Woche (Montag –Samstag) finden in der Kapelle des Hl. Siluan (Paul-Heyse-Str. 19, 80336 München) statt.

Sonntags wird die Göttliche Liturgie in der Alten Haidhauser Kirche (Kirchenstr. 37, 81675 München) gefeiert.

Mehr