Kirchenzentrum München Wir bauen gemeinsam Rumänische Orthodoxe Mitropolie  für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa

13. - 14. Und 21. - 21. Juli Sammlung von Hausratsgegenständen für die von den Überschwemmungen im Kreis Covasna Betroffenen

Infolge der ergiebigen Regenfälle ist am Morgen des Samstags, 30. Juni, ein Durchbruch im Damm des Flusses Tărlung aus dem Kreis Covasna entstanden, so, dass die Ortschaften Băcel und Lunca Mărcuș...

Die Initiative der 10.000 – „die Zukunft ist nicht ein Ort, der auf uns wartet, sondern ein Projekt, das gebaut wird“

Brüder und Schwester in Christus, liebe Freunde, die Schönheit unserer Zukunft und der unseres Volkes Kinder bauen wir durch all das, was wir jetzt tun. Die Bauarbeiten an unserem Kirchlichen...

Das Bauwerk gewinnt an Höhe. Es wird an allen drei Baukörpern gearbeitet

In der Zeitspanne zwischen dem 3. Mai und dem 5. Juni sind die Arbeiten an dem Kirchlichen Anwesen wie folgt fortgeschritten:  Beim Bauteil C (Kloster) wurden auf Höhe des Erdgeschoßes alle...

„Rhapsodie roumaine“ - Das grosse Jubiläumskontzert mit dem Ensamble Raro & Friends

Kammermusik vom Allerfeinsten, Treffpunkt großartiger Musiker: Seit 2003 gibt es den „Chiemgauer Musikfrühling“ und auch in München ist das ambitionierte Festival längst kein Geheimtipp mehr....

Die Stahlbetonplatte der Kirche wurde gegossen. Das Mauerwerk wächst schön in die Höhe

In der Zeitspanne nach dem Osterfest, vom 12. April bis 03. Mai, sind die Arbeiten an dem kirchlichen Anwesen fortgeschritten. Beim Bauteil C (Kloster) werden die Mauerwerks- und Stahlbetonarbeiten...

RO | DE

Am 24. September ist im orthodoxen Kalender der Jahrestag des Heiligen Siluan vom Berg Athos, des Schutzpatrons unserer „Kapelle des Heiligen Siluan“, als auch des ganzen Rumänischen Orthodoxen Münchner Kirchenzentrums vorgesehen. Zu diesem feierlichen Anlass wurden die „Tage des Heiligen Siluan vom Berg Athos“ organisiert – Tage des Gebets und des Erstarkens im Glauben, der seelischen und körperlichen Heilung, des Wachsens in Schönheit, der Feier und der Freude.

Zu diesem Anlass darf unser Kirchenzentrum einen bedeutenden Gast begrüßen: den Protosyngellos und Abt des Klosters von Sinca Noua, den ehrwürdigen Vater Matei Bilauca. Das Fest des Heiligen Siluan sei in diesem Jahr auch ein Anlass zur Meditation über die wichtige Rolle geistlicher, im Kloster lebender Persönlichkeiten, für das Leben aller Gläubigen.

Sie werden dazu mit Freude erwartet.

Das Programm der Gedenktage des Heiligen Siluan vom Berg Athos

22 September, 18.00 Uhr – Heilige Krankensalbung, in der Kapelle des Heiligen Siluan. Anschließend Huldigung der Reliquien des Heiligen Siluan vom Berg Athos, des Hl. Hierarchen Nectarie von Eghina und des Heiligen Partikels des verehrungswürdigen und lebensspendenden Kreuzes.

23 September, 18.00 Uhr – Vesper mit Litanei, am Vorabend des Festtages des Heiligen Siluan,  in der Kapelle des Heiligen Siluan. Ansprache des Ehrwürdigen Vaters, Abt Matei, über den Heiligen Siluan. Huldigung der Reliquie

24 September, 9.30 Uhr – Akatisthos des Heiligen Siluan und Heilige Liturgie in der „Alten Haidhauser Kirche“ (Kirchenstr 39, U4/U5 Max-Weber-Platz), mit der Teilnahme des ehrwürdigen Vaters Abt Matei Bilauca vom Kloster Sinca Noua und anderer Priester aus der Umgebung mit Hauptzelebrant, S.E. Sofian von Kronstadt, dem Weihbischof der Rumänisch-Orthodoxen Metropolie für Deutschland, Zentral- und Nordeuropa; Fest-Essen im Pfarrsaal, in der Kirchenstr. 6.

Gottesdienstprogram

Sonntags wird die Göttliche Liturgie in der Alten Haidhauser Kirche (Kirchenstr. 37, 81675 München) gefeiert.

Die täglichen Gottesdienste über die Woche (Montag –Samstag) finden in der Kapelle des Hl. Siluan (Paul-Heyse-Str. 19, 80336 München) statt.

Mon., Do., Sa.

08:00 - Orthos

18:00 - Vesper

Mittwoch

08:00 - Orthos

18:00 - Jesus-Gebet

Freitag

08:00 - Orthos

18:00 - Krankensalbung

Anmerkung: Es kann sein, dass es Änderungen in dem Programm gibt. Um den ganzen Monatsprogramm zu sehen, bitte gehen Sie hier

 

Predigten und Terminkalender SE Weihbischof SofianWorte des Lebens

Terminkalender

2017.11.28

2017.11.29

2017.11.30 Gemeinsam mit seiner Eminenz Metropolit Serafim, mit seiner Exzellenz Bischof Macarie von Nordeuropa und mit mehreren Klerikern feiert die Göttl. Liturgie am Bischofssitz in Stockholm zum Anlass der Feier des Kirchenpatrons.

Mehr ...