Centrul Bisericesc Munchen  Construm Noul Așezământ Înalțarea Sfintei Cruci Arhiepiscopia Ortodoxă Română a Germaniei, Austriei și Luxemburgului

RO | DE

Pf. Ciprian Burlăcioiu

1976

geboren in Bukarest

1991–1996

besuch der Theologischen Schule in Bukarest

1996–2000

Diplom-Studium an der Theologische Fakultät in Bukarest

2000–2001

Master-Studium in Historische Theologie mit einer Masterarbeit über "Die geistliche Politik des Umayyad Kalifats von Damascus (660–750)"

2007

Verleihung des akademischen Grades eines Doktors der Theologie an der Universität Bukarest aufgrund der Doktorarbeit „Consens şi disensiune în teologia protestatntă contemporană – Concordia de la Leuenberg (1973) şi Acordul bisericesc Meissen (1988)”, Ed. Universităţii Lucian Blaga, Sibiu, 2008 "Konsens und Dissens in der zeitgenössischen protestantischen Theologie - Die Leuenberger Konkordie (1973) und die Vereinbarungen von Meißen (1988)"

seit 2006

Lehrkraft für Kirchliche Geschichte an der Evangelisch-Theologischen Fakultät in München, seit 2008 als Assistent. Mehr über seine wissenschaftliche Aktivitäten unter: http://www.kg1.evtheol.uni-muenchen.de/personen/burlacioiu/index.html

September 2008

Weihe zum Diakon für das Rumänisch-Orthodoxes Kirchenzentrum in München

Mai 2010

Priesterweihe

Pfarrer Ciprian ist verheiratet und hat vier Kinder.

Tagesheilige und Gottesdienste

Donnerstag 11. Mai
    
Hl. Martyrerpriester Mokios (+ unter Diokletian), Hll. Kyrill und Method, Hl. Fürst Rostislav von Mähren; Hl. Erzbischof Mamertus von Gallien
    

08:00 Orthros
18:00 Vesper

 

Mehr ...

Gottesdienstprogram

Die täglichen Gottesdienste über die Woche (Montag –Samstag) finden in der Kapelle des Hl. Siluan (Paul-Heyse-Str. 19, 80336 München) statt.

Sonntags wird die Göttliche Liturgie in der Alten Haidhauser Kirche (Kirchenstr. 37, 81675 München) gefeiert.

Mehr