Centrul Bisericesc Munchen  Construm Noul Așezământ Înalțarea Sfintei Cruci Arhiepiscopia Ortodoxă Română a Germaniei, Austriei și Luxemburgului

Gedenktage zu Ehren des Heiligen Siluan vom Berg Athos – das Patrozinium unseres Münchner Kirchenzentrums

Am 24. September ist im orthodoxen Kalender der Jahrestag des Heiligen Siluan vom Berg Athos, des Schutzpatrons unserer „Kapelle des Heiligen Siluan“, als auch des ganzen Rumänischen Orthodoxen...

7. Ökumenischer Kirchentag im Münchner Westen

Vom 23. Juni bis 2. Juli 2017 findet im Münchener Westen der 7 Ökumenische Kirchentag. Veranstalter ist der Ökumenische Rat Aubing-Neuaubing-Westkreuz-Lochhausen. Wir, die rumänisch-orthodoxe...

Einladung zur Auferstehung

Aufgrund der großen Anzahl der Gläubigen, die an der Freude des Auferstehungsgottesdienstes teilhaben möchten, zelebriert unser Hochgeweihter Vater Weihbischof Sofian von Kronstadt auch in diesem Jahr...

Das Grundstück ist bereit – die Bauarbeiter werden erwartet

Um den Beginn der Betonierung der Fundamente und der Untergeschoße zu ermöglichen, wurden im Zeitraum Juni – November des vergangenen Jahres die Aushubarbeiten des Erdreiches und die Montage der...

RO | DE

Aufgrund der großen Anzahl der Gläubigen, die an der Freude des Auferstehungsgottesdienstes teilhaben möchten, zelebriert unser Hochgeweihter Vater Weihbischof Sofian von Kronstadt auch in diesem Jahr den Auferstehungsgottesdienst samt Orthros und der Auferstehungsliturgie in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Haidhausen (Johannisplatz 20, 81675 München, U4/U5 Max-Weber-Platz). Der Gottesdienst findet am Samstagabend, dem 15. April, zwischen 21:00 - 00:45 Uhr statt.  

 

Der Auferstehungsgottesdienst beginnt mit dem traditionellen Lichtritus, in dem das Osterlicht an alle Teilnehmer verteilt wird, und wird mit einer Lichterprozession um die Kirche fortgesetzt. Am Ende der Göttlichen Liturgie wird gesegnetes, mit Wein besprengtes Osterbrot, („Pasti“ genannt) wie auch die traditionellen, roten Ostereier und Osterzöpfe verteilt. Diejenigen, die keine Möglichkeit haben, bis zum Ende des Auferstehungsgottesdienstes zu bleiben, können diese Ostergaben am Haupteingang der Kirche ab 22:00 Uhr bekommen. Die Freude der Auferstehung findet aber seine Erfüllung und seinen wahren Sinn dann, wenn wir an der Heiligen Liturgie und der Eucharistiefeier teilnehmen. 

 Die Vesper der Liebe findet am Ostersonntag, dem  16. April, um 18 Uhr, in unserer Kapelle des Hl. Siluan  statt. Der Tradition entsprechend wird in diesem Gottesdienst die Lesung des Evangeliums in mehreren Sprachen vorgenommen. Am Ostermontag und Osterdienstag (17. und 18. April) wird um 9:30 Uhr die Heilige Liturgie in unserer Kapelle zelebriert.

«Wer sind Diejenigen, welche den Herrn mit ganzer Seele lieben?
Mögen die sich über diese großartige Feier freuen!
Wer sind Diejenigen, welche mit Zuversicht dem Herrn dienen?
Mögen die sich in dem Herrn erfreuen!»

Tagesheilige und Gottesdienste

Samstag 21. Oktober

† Hl. Bekenner von Transylvanien Visarion, Sofronie und Oprea; hl. Hilarion d. Gr., Abtes auf Zypern (+ ca. 372), Hl. Fintan von Taghmon, Hll. Märtt. Ursula und Clementine (+304) ; Hl. Märt. Klara von Köln

---

 

Mehr ...

Gottesdienstprogram

Die täglichen Gottesdienste über die Woche (Montag –Samstag) finden in der Kapelle des Hl. Siluan (Paul-Heyse-Str. 19, 80336 München) statt.

Sonntags wird die Göttliche Liturgie in der Alten Haidhauser Kirche (Kirchenstr. 37, 81675 München) gefeiert.

Mehr